DAS SIND WIR


Hallo!! Wir - das sind Christl und Sandra, das sind die beiden Meerlifreaks die hinter dem Namen Meerliparadies stecken.

Der Virus erreichte uns schon vor vielen Jahren, allerdings waren es da immer nur 2 Schweinchen, die mit uns ihr Leben teilten.

Als Mutter von 7 Kindern war es Christl immer wichtig, daß ihre Kinder mit Tieren aufwachsen, so beherbergt unser Haus immer einen kleinen Minizoo verschiedener Tierarten :-).

Das fängt bei unserem Hund an, weiter über 3 Katzen, diverses Federvieh,und.. ja... unsere Meerlis.

"Als meine jüngste Tochter 2 Jahre alt wurde, erwachte in mir der Wunsch etwas "eigenes" zu machen.. arbeiten gehen, fiel aufgrund der Kinderanzahl aus. Tiere standen bei mir schon immer gleich nach der Familie ganz oben: durch eine - mittlerweile sehr lieb gewonnene - Züchterkollegin, kam ich auf die Idee mit der Meerschweinchenzucht anzufangen. Ein Crashkurs in Genetik, und dann mal geprüft, ob es bei uns im Bezirk viele Züchter gibt. Voll Erstaunen stellte ich fest, dass in unserem Kleintierzuchtverein (N1) KEINE Meerschweinchenzüchter mehr angemeldet waren. Dort wurde ich mit Begeisterung aufgenommen!" Selbstverständlich sind wir auch beim RÖK seit Jahren Mitglied.

Begonnen hatte ja alles im "kleinen Rahmen" es sollten nicht mehr als 20 Zuchttiere werden.. naja.. wen das Meerlivirus gepackt hat, lässt es nicht mehr los! Rassen wie Shelties, Texel und US-Teddys eroberten unser Herz im Sturm. Wir haben in all den Jahren schon sehr viele Rassen gezüchtet: Sheltie, Texel, Coronet, Merino, Peruaner, CH-Teddys, Rosetten, Glatthaar, US-Teddys, English Crested, und das alles in vielen Farbschlägen. Seit einigen Jahren aber haben wir uns auf drei Rassen und einen Farbschlag fokussiert: Bei uns findet ihr nun also Glatthaar, US-Teddys und im kleinen Rahmen Rosetten in der Farbe schildpatt-weiß (schwarz-rot-weiß).

Doch dieser Virus ist höchst ansteckend! Sandra verfiel ihm ebenso wie Christl mit Haut und Haaren, sie züchtet nun gemeinsam mit ihr, der Ausbau der US-Teddyzucht geht auf ihr Konto :-).

Seit Ende 2017 sind wir offiziell als Zuchtgemeinschaft eingetragen.

Zu Christl: Ich bin 50 Jahre alt, fühle mich aber absolut um mind. 10 Jahre jünger ;) Ich bin mit Herz und Seele Großfamilienmama und Minizoowärter!

zu Sandra: Sie ist 29 Jahre jung und u.a. ausgebildete Tierpsychologin; sie ist beinahe jedes Wochenende hier, hilft beim Ausmisten und sorgt immer für den aktuellen Online-Auftritt.

Wir sind sehr darauf bedacht unsere Zucht mit viel Herz und Liebe zu betreiben, unsere Tiere zutraulich und handzahm zu bekommen, gut sozialisierte Tiere großzuziehen und nach und nach dem "perfekten" Glatthaar und US-Teddy so nahe wie möglich zu kommen. Die Erfolge der letzten Jahre geben uns Recht, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden.

Außerdem vermitteln wir sehr gerne in Liebhaberhände, also an Nicht-Züchter. Uns liegt viel daran, die Kunden vor und auch nach dem Kauf kompetent zu beraten. Je mehr Leute beim seriösen Züchter kaufen, umso weniger Zoohandlungstiere werden gekauft und hoffentlich dann bald keine mehr dort angeboten.

.